Montag, 6. März 2017

Ein ganz normaler Freitagabend in unserem Jugendhaus...

Ein kleiner Einblick in den Offenen Betrieb am vergangenen Freitag. Unsere Praktikantin Julia hatte ihren letzten Tag bei uns und es gab leckere Pizza mmmhhhmmm....

Die Jungs probten für das Rap Battle am Samstag in Neckarelz...

Die Hip Hop Crew "Straxcs" trainierte - wie jeden Freitag - in unserer Halle. Vor kurzem erreichten sie bei der Süddeutschen Meisterschaft  den 3. Platz und haben sich damit für die deutsche Meisterschaft am 22. April in Saarbrücken qualifiziert

Frauenpower am Kicker :)

In unserer Fitness-Ecke trainierte Sherwan einige Jungs im Kickboxen...

... und brachte sie so richtig ins Schwitzen :)

Tischspiele oder sich einfach mal ausgiebeig unterhalten gehört auch immer mit dazu

Nette Jugendhaus-Besucher aus Eritrea

Unser neuer Airhockey ist der Renner!!!

Tanzen gehört einfach zum Jugendhaus! Hier tanzen Praktikantin Julia und Christina mit den Jungs aus Syrien kurdische und arabische Tänze

Gar nicht so leicht den richtigen Rythmus zu finden :)

Faschingsparty 2017 bei uns im Jugendhaus Mosbach

Am 24.02. fand wie jedes Jahr eine kleine Faschings-Sause im Jugendhaus Mosbach statt. Mit dabei waren unsere Stammbesucher, viele Mädchen unserer bestehenden Mädchengruppen und die Gruppe der Jugendlichen mit Beeinträchtigung. Alle miteinander hatten wir wieder mal einen tollen und spaßigen Abend mit vielen Spielen, alkoholfreien Cocktails und natürlich mit viel Tanz!

Es gab auch einen kleinen Hip Hop Workshop der Tanzgruppe "Stracxs" zum Mitmachen






Leckere Cocktails - natürlich alkoholfrei - gab es kostenlos für Alle

Beim Kostümwettbewerb gewann Ashley den ersten Preis....

... und unser Florian den zweiten!

Eine Bolognese durch das ganze Jugendhaus durfte natürlich nicht fehlen!


Es war wie jedes Jahr eine schöne Party, wenn auch leider durch Krankheit einer Mitarbeiterin in etwas abgespeckter Form. Danke an Alle, die mitgeholfen haben und mit dabei waren!

Freitag, 27. Januar 2017

Wir suchen Mitarbeiter/innen für unsere Kinderfreizeit!


Für die Kinderfreizeit 2017 suchen wir derzeit: 
  • Erzieher/innen in Ausbildung und auch andere motivierte junge Leute, die Lust haben, bei einer tollen Ferienfreizeit mitzuarbeiten! 
  • Helfer/innen zur Unterstützung von Kindern mit Behinderung
  • eine Fachkraft zur Unterstützung unseres Leitungsteams für die Vorbereitung, Durchführung und inhaltliche Ausgestaltung der Kinderfreizeit (Dipl.Sozialpädagoge/in, Erzieher/in, Jugend-, Heim- oder Arbeitserzieher/in)
  • Weitere Infos unter http://jugendhaus-mosbach.blogspot.de/p/kinderfreizeit-reichenbuch.html  

     

Montag, 19. Dezember 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende zu ...

... auch im Jugendhaus Mosbach und im Jugendtreff Waldstadt!
Für uns geht ein turbulentes, anstrengendes aber auch sehr schönes Jahr zuende. Über Fußballturniere, Ferienaktionen, Ausflüge, Ernährungsseminare, Koch- und Grillabende, einem Fitnesstag, Bewerbungshilfen, Deutsch-Förder, Weihnachtsmarktverkauf und viele tolle Freitagabende mit klassischem Offenen Betrieb war wieder allerhand geboten für Groß und Klein.

Wir danken allen Stammbesuchern, die uns schon seit Jahren regelmäßig besuchen und das Jugendhaus mit seinen Angeboten treu nutzen. 
Ebenso danken wir allen neuen Gästen, die noch nicht lange zu uns kommen, aber trotzdem schon fest mit dazu gehören.

Am Freitag 23.12., dem letzten Öffnungstag in diesem Jahr, beenden wir das Jahr 2016 mit einem großen Tischkickerturnier! Erstmals wird 1:1 gespielt, das gab es so noch nie. Es wird also spannend, wer der eindeutige Jugendhaus-Kicker-Meister 2016 wird! Los geht es ab 17:30 Uhr!



Dienstag, 13. Dezember 2016

Erster Ernährungs- und Fitnesstag im Jugendhaus



Am 18.11. fand zum ersten Mal ein Ernährungs- und Fitnesstag für Schülerinnen und Schüler der Lohrtalschule im Jugendhaus Mosbach statt.

Der Aktionstag entstand aus unserer tollen Kooperation mit Ernährungsberaterin Hanna Bender (Infos unter: http://www.dr-ambrosius-nok.de). Die Jugendlichen im Jugendhaus interessierten sich neben den Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung auch für das Thema "gesunde Ernährung und Sport". Dabei entstand die Idee, einen Aktionstag genau zu diesem Thema zuplanen!
So organisierten wir insgesamt vier Workshops: "Zumba" bei Denise Brunner, "Fitness-Boxen" bei Alex Fuß, "Freeletics" bei Franziska Mackert und "Ernährung" bei Hanna Bender.

Ein paar Fotos zeigen, wie toll die Jugendlichen der Klassen 7 und 8 mitgemacht haben. Ziel war es, alle in Bewegung zu bringen, wenn auch nur ein paar Minuten pro Workshop. Letztlich haben aber alle toll durchgehalten, die Workshops super durchlaufen und manch einer hat am Ende sogar festgestellt, dass man die ein oder andere Sportart gerne nochmal machen würde.

Ein großes Dankeschön gilt den tollen Workshop-Leiter/innen, ohne die der Tag nicht möglich gewesen wäre. Ebenfalls danken wir unserer Kollegin Frau Doujak, der Schulsozialarbeiterin der Lohrtalschule, sowie den engagierten Lehrerinnen, die die Aktion toll mitbegleitet haben! Wir freuen uns schon auf den Ernährungs- und Fitnesstag 2.0 :)


Gestartet wurde mit einer Aufwärmrunde in unserer großen Jugendhaus-Halle


Danach durchliefen die Jungs und Mädchen die Sport-Workshops in vier Gruppen und kamen dabei so richtig ins Schwitzen. Hier ist der Workshop "Fitness Boxen" mit Alex Fuß zu sehen


Beim Fitness-Boxen geht es nicht darum, sich auf die Nase zu hauen, sondern um Disziplin, Koordination und Ausdauer!


In einem weiteren Workshop zum Thema Ernährung brachte Ernährungsberaterin Hanna Bender den Jugendlichen nahe, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung gerade im Jugendlichen-Alltag ist.
Ein selbst gemixter Bananen-Shake füllte die leeren Akkus nach der vielen Bewegung auch gleich wieder auf




Der Workshop "Freeletics" wurde von Franziska Mackert durchgeführt. Sie ist Lehrerin der Lohrtalschule und konnte die Schüler/innen super zur Bewegung motivieren!

Bei Freeletics ging es darum, eine bestimmte Übung in 30 Sekunden so oft wie möglich zu wiederholen.
Hier konnten alle  richtig an ihre Grenzen gehen!

 
Das bringt das Herz-Kreislauf-System mal wieder so richtig in Schwung :)

Das Stretching am Ende ist genauso wichtig wie das Aufwärmen zu Beginn!

Ein weiterer Workshop war "Zumba" bei Denise Brunner. Bei fetziger Musik hieß es hier einfach mitmachen uns Spaß haben! Auch die Jungs ließen sich begeistern - echt top!

Nach drei aktiven, lustigen aber auch anstrengenden Stunden trafen sich alle zu einem Cool Down und Stretching nochmals  in der Halle
Und zum Schluss:
Vielen Dank! Ihr ward spitze :)